Skip to content

How Do…Dropdown in Google Sheets

Im heutigen Beispiel erkläre ich wie man in Google Sheets ein Dropdown Feld bzw. mehrere Dropdown Felder erzeugt.

#1 Aus welchem Bereich werden die Daten genommen

Um in eine oder mehrere Zellen ein Dropdown Auswahlfeld einfügen zu können, müssen wir vorher einen Bereich definieren in aus dem die Daten für die Dropdown Auswahl kommen.

Die Daten können aus einer Zelle oder einem Zellenbereich stammen.

Wenn die Daten aus einem Zellenbereich kommen, kann diesem Zellenbereich ein Name zugwiesen werden

In meinem Beispiel habe ich in den Zellen I1:I13 (read as: I1 bis I13) als Daten die Zahlen 1-13 eingefügt.

Um dem ausgewählten Bereich einen Namen zu geben muss man in das Namensfeld klicken – Alternativ gelangt man auch mit Strg+J direkt in das Namensfeld, das Namensfeld befindet sich direkt neben der Texteingabe Leiste:

Um den Namen zu vergeben Einfach in das Feld klicken und einen beliebigen – passenden – Namen vergeben. Ich vergebe hier den Namen “Dropdown”

#2 In welcher Zelle bzw. in welchem Bereich wird das Dropdown eingefügt

Als nächsten Schritt müssen wir wissen wo wir die Dropdown Auswahl benötigen, dies kann in einer einzigen Zelle oder wieder in einem ganzen Bereich der Fall sein.

Um die Dropdown Auswahl einzufügen, markieren wir zuerst den Bereich oder die Zelle in dem die Dropdown Auswahl erscheinen soll.

Anschließend klicken wir in der Menüleiste auf Daten -> Datenvalidierung:

Der “Zellenbereich” in dem die Dropdown Auswahl erscheinen soll ist E1:E13 (read as E1 bis E13). Als Kriterien geben wir das die Kriterien aus einer “Liste aus einem Bereich” stammen und zwar aus dem Bereich mit dem zuvor vergebenen Namen “Dropdown”. Das ganze bestätigen wir nun mit Speichern.

#3 Dropdown Auswahl

Nach dem wir unsere Datenvalidierung bestätigt haben, haben wir im Feld E1:E13 (read as E1 bis E13) unsere Dropdown Auswahl

#4 Dropdown entfernen

Um die Dropdown Auswahl wieder zu entfernen, markieren wir die Zelle oder den Bereich anschließend klicken wir in der Menüleiste wieder auf “Daten->Datenvalidierung” und wählen “Validierung entfernen” aus.